Ihr Internetanschluss - preiswert und zuverlässig

Startseite 4.00/5 bei 15 Abstimmungen

Im dichten Dschungel der Internetanbieter helfen wir Ihnen gern, den passenden Tarif für Ihren neuen Internetanschluss zu finden. Dabei ist es egal, ob Sie umziehen, von einem anderen Anbieter wechseln, umziehen oder aus sonstigen Gründen den Anschluss benötigen. In unserem Vergleich finden Sie leicht den passenden Anbieter für Internet und Telefon. Es muss übrigens nicht unbedingt immer ein DSL-Internetanschluss sein. Auch die Kabelanbieter haben oft einen guten Service sowie äußerst günstige Konditionen für Ihre Internet- und Telefonanschlüsse – unabhängig davon, ob man dort auch die TV-Sender mit bestellt.

Günstiges DSL von 1&1 ab 19,99 € pro Monatmehr Infos

Aktuelle DSL-Schnäppchen im Oktober

1&1

1&1 Surf & Phone Flat Special

  • 1&1
  • DSL 16.000
  • Telefonflat inklusive
  • 24 Monate Mindestlaufzeit
ab 1999
weiter

Kabel Dtl.

Internet & Telefon 50

  • Kabel Deutschland
  • DSL 50.000
  • Telefonflat inklusive
  • 24 Monate Mindestlaufzeit
ab 1990
weiter

Unitymedia

2play PLUS 100

  • Unitymedia
  • DSL 100.000
  • Telefonflat inklusive
  • 24 Monate Mindestlaufzeit
1999
weiter

Kabel BW

2play PLUS 100

  • Kabel BW
  • DSL 100.000
  • Telefonflat inklusive
  • 24 Monate Mindestlaufzeit
1999
weiter

Vodafone

DSL Zuhause S

  • Vodafone
  • DSL 16.000
  • Telefonflat nicht inklusive
  • 24 Monate Mindestlaufzeit
ab 995
weiter

Telekom

MagentaZuhause M

  • Telekom
  • DSL 50.000
  • Telefonflat inklusive
  • 24 Monate Mindestlaufzeit
ab 3495
weiter

Letzte Aktualisierung: 02.10.2014

LTE Funkturm

Bis vor nicht allzu langer Zeit gab es in Deutschland noch etliche “weiße Flecken”, d.h. Gebiete, in denen keine Breitbandversorgung (im Volksmund “schnelles Internet” oder einfach nur “DSL” genannt) möglich war. Mit Einführung des LTE-Standards kam von der Bundesnetzagentur die Auflage an die LTE-Anbieter, zuerst diese weißen Flecken zu versorgen und anschließend erst die Ballungsgebiete bearbeiten zu dürfen. Übertragen werden die Daten mit bis zu 100 MBit/s über LTE per Funk – es ist also kein herkömmlicher Festnetzanschluss mehr nötig. Die Preise sind vergleichsweise nicht gerade günstig und liegen aktuell noch deutlich über denen der Internetanschlüsse via DSL oder Kabel. Hinzu kommt die Tatsache, dass die Provider die Geschwindigkeit nach Verbrauch eines bestimmten Inklusivvolumens für die LTE Tarife drosseln. Die LTE Preise machen dies deutlich.

Ob LTE bei Ihnen bereits zur Verfügung steht, kann über einen einfachen Test (d.h. Eingabe Ihrer Adressdaten) beim Anbieter selbst erfolgen. Wählen Sie bei unserem LTE Preisvergleich einfach den gewünschten Tarif und Sie gelangen zur Seite des Anbieters. Neben schnellem Internet gibt es zusätzlich auch einen Telefonanschluss zum telefonieren.

Da LTE eine Funktechnik ist, wird die mobile Nutzung per Handy bzw. Smartphone immer verbreiteter. Aktuell ist aufgrund des noch nicht komplett abgeschlossenen LTE-Ausbaus jedoch noch mit Funklöchern bzw. nicht durchgängiger Verfügbarkeit zu rechnen. In dem Fall schaltet das Smartphone auf UMTS-Empfang, so dass die Internetnutzung trotzdem weiterhin gewährleistet ist.

Internetanschluss mit kurzer Laufzeit

Familie am Laptop

Einen Internetanschluss müssen Sie heute nicht mehr mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten buchen. Längst ist es auch möglich, einen Vertrag zum Surfen per DSL oder per Mobilfunk zu bekommen, der keine Mindestvertragslaufzeit oder eine kurze Laufzeit von lediglich 6 oder 12 Monaten hat. So sind Sie vielfach flexibel und können Ihren Internetanschluss Ihren Lebensgewohnheiten und Bedürfnissen anpassen. Dazu halten die Netzbetreiber sowohl unterschiedliche Angebote als auch unterschiedliche technische Möglichkeiten bereit.

weiterlesen

Internet trotz Schufa-Eintrag

Laptop mit Surfstick

Ein negatives Scoring bei der Schufa muss nicht immer durch eigenes Verschulden zustande kommen. Längst zählen auch Faktoren mit da rein, die sich nicht beeinflussen lassen (z. B. die Schufa-Werte der Nachbarn bzw. des Wohnumfeldes). So ist es auch nicht verwunderlich, dass inzwischen auch einige Internetanbieter Wert auf ein sauberes Schufa-Scoring legen.

Heute ist es aber fast unverzichtbar, einen Internetanschluss zu haben. Sei es aus beruflichen oder privaten Gründen. Wir erklären Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt, trotz Schufa-Eintrag einen Tarif fürs Internet zu bekommen.

weiterlesen